+49 (0) 9461/91106-0

Wernher-von-Braun-Straße 4
D- 93426 Roding

SK Carbon Roding GmbH

Unternehmen

SK Carbon Roding GmbH

Die SK Carbon Roding GmbH hat sich auf die Konzeptionierung bis hin zur Herstellung von Bauteilen aus faserverstärkten Kunststoffen wie z. B. Carbon, GFK oder AFK spezialisiert. „Werkstoffe der Zukunft“, wie der Firmengründer Johann Stangl diese Materialien auch gerne nennt. Dies hat ihn und Stefan Kulzer bewogen, 2011 die SK Carbon Roding GmbH zu gründen.

Leichtbaupotenziale erkennen

Im Zuge der steigenden Energiekosten nimmt die Bedeutung von Leichtbau immer mehr zu. Sei es in der Automobilindustrie, der Energie- und Medizintechnik oder beim Einsatz von Sportgeräten. Die Technologie mit Faserverbundstoffen bietet durch ihre herausragenden Vorteile eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Dabei spielen Leichtigkeit sowie die extrem hohe Stabilität die wichtigsten Rollen.

Roding Roadster R1 - das Leichtgewicht

Fahrzeuge, die leichter sind, verbrauchen weniger Treibstoff. Dies konnte bei der Entwicklung und dem Bau des Roadsters „Roding“ eindrucksvoll unter Beweis gestellt werden. Durch die Verwendung modernster Faserverbundwerkstoffe und Herstellungsverfahren wurden alle Leichtbaupotenziale durch die SK Carbon Roding genutzt – von der Karosserie bis zum Exterieur.

Das Ergebnis: Der Roding wurde durch den Einsatz von faserverstärkten Kunststoffen wie Carbon und GFK um ein Drittel leichter als eine Karosserie aus konventionellem Metall.

Sämtliche Leichtbauteile für den rasanten Roding Roadster wurden im Hause der SK Carbon Roding GmbH gefertigt.